Torrents downloaden op ipad

Ja, das können Sie. Nur der normale Weg. Wenn Sie einen Download-Manager wie iDownloader verwenden, können Sie sie in Ihre CameraRoll importieren und später auf Ihrem PC durchsuchen. Die Torrent-Dateien selbst sind nur Tracker, die den Überblick über die verschiedenen Download-Standorte in Echtzeit zu halten. Sie verwalten das Seeding und Das Leeching einer Datei auf verschiedene Computer. Leider gibt es kein uTorrent für iPad. Apple hat große Mühe getan, um alle Torrent-Clients aus dem App Store zu verbannen, so dass derzeit die einzigen iPad Torrenting-Apps verfügbar sind die von Dritten und Download-Manager. Eines der besten dieser Tools ist iDownloader. In Kombination mit einem Torrent-Downloader VPN, ist es eine zuverlässige und sichere Möglichkeit, Torrents auf dem iPad herunterzuladen und unverdiente Urheberrechtshinweise oder Geldstrafen zu vermeiden. Es sagt, dass ich nicht herunterladen kann eine Datei größer als 1GB.. Gibt es einen anderen Weg?? Standardmäßig lädt iTransmission möglicherweise keine Daten über das Mobilfunknetz herunter.

Wenn Sie torrent Download über Mobilfunkdaten aktivieren möchten, tippen Sie auf das Zahnradsymbol in der unteren rechten Ecke, um Einstellungen zu öffnen und Das Mobilfunknetz unter Netzwerkschnittstelle zu aktivieren. Tippen Sie schließlich in der oberen rechten Ecke auf Speichern, um die Änderungen zu speichern. Beim Herunterladen einer Torrent-Datei gibt es drei Arten von Freigabequellen, auf die Sie stoßen werden. Wenn Sie Torrents auf Ihr iOS-Gerät herunterladen möchten, gibt es zwei Methoden, dies zu tun. Die erste Methode erfordert die Verwendung von Torrent-Clients. Für die zweite Methode müssen Sie sich auf webbasierte Dienste von Drittanbietern verlassen. Ich tue dies jetzt und seine AMAZING. Aber wenn ich die Datei von Documents herunterlade, ist der Download ziemlich langsam. Ist das normal? Ich hasse es… es ist wirklich langsam..

Ich verstehe nicht, warum… Ich habe 50mb/s Internetverbindung… und Sie sehen die Datei herunterladen bei bis zu 53kb/s…. es tötet mich! Es wird ein Suchfeld angezeigt. Geben Sie in dieses Suchfeld den Namen der gesuchten kostenlosen Torrent-Datei ein. Kopieren Sie den Magnetlink. Denken Sie daran, dass Sie die Datei zu diesem Zeitpunkt nicht herunterladen müssen. Nachdem Sie den Magnetlink kopiert haben, müssen Sie ihn in das Feld „Eingabe” einfügen, das Ihnen auf der Zbigz-Website zur Verfügung gestellt wird. In diesem Handbuch verwenden wir einen Download-Manager wie `iDownloader` oder `UC Browser`.

Wir werden diesen Manager verwenden, um Torrents herunterzuladen, so dass kein Jailbreak erforderlich ist, wie zuvor versprochen. Wir werden auch zwei andere Websites im Prozess verwenden, um Torrents mit hohen Geschwindigkeiten herunterzuladen. Hinweis: Alternativ können Sie auch eine kostenlose Lösung ausprobieren, die auf dieser Seite zum Download zur Verfügung steht, oder versuchen, die iTransmission .ipa-Datei mit iFunBox zu installieren. Aufgrund häufiger Zertifizierungsprobleme mit den neuesten iOS-Builds können Sie jedoch Probleme bei der Installation der App aus diesen kostenlosen Quellen haben. Alternativ können Sie einfach auf das Download-Symbol in Form eines „Up-Pfeils” am unteren Rand der Seite in iDownloader tippen. Die heruntergeladene Datei wird im Segment „Dateien” von iDownloader gespeichert. Wie wir in unserem Artikel über das Herunterladen von Torrents auf iOS ausführlich behandelt haben, birgt diese Aktivität gewisse Risiken. Sie sehen, Torrent-Technologie wurde oft von Piraten verwendet, um nicht lizenzierte Produkte zu teilen. Dies veranlasste alle Arten von Medienproduzenten und -händlern (einschließlich Apple) zu einer harten Haltung gegenüber Torrents. Sie erfinden ständig neue Wege, solche Aktivitäten zu verfolgen und zu stören.

Komentowanie jest wyłączone.